Bedrohtes Seelenheil

http://vimeo.com/barakasamsara

War­nung: Der Inhalt dieses Videos kann Ihr See­len­heil gefährden. Sechs Minuten max­i­male Pro­duk­tiv­itätssteigerung in der Nahrungsmit­tel Indus­trie. Hochglanz­bilder ohne Worte…

Die Frage nach dem Seelenheil

Hut ab vor jed­er aufrecht­en Hal­tung zur Welt. Für ein­mal soll es hier aber nicht um eine weit­ere Auflage der sattsam geführten Posi­tion­skämpfe zwis­chen Omni­voren und Her­bi­voren gehen. Auch nicht um Chi­na oder um die Schweiz. Nein, denn zunehmend stellt sich mir beim Gewahr wer­den solch hässlich­er Seit­en von Pro­duk­tiv­itätssteigerung die Frage nach dem See­len­heil:

Was den Tieren geschieht, kann man sehen -
was sie fühlen, kann man erah­nen (wollen) -
was aber geschieht dem Men­schen?

Die “Rosaroten” brauchen einen gesunden Schlaf

  • Wer also sind diese rosarot Ver­mummten? Her­zlose? Rohlinge? Abges­tumpfte? Rand­ständi­ge? Verzweifelte? Oder etwa – wie ich meine – ganz gewöhn­liche Men­schen wie Sie und ich?
  • Wie meis­tern das die rosarot Ver­mummten? Anonymisierung? Isolierende Fliess­band­fer­ti­gung mit kürzester Durch­laufzeit? Dauerbeschal­lungs-Trance? Grup­pen­le­git­i­ma­tion? Gle­ich­schal­tung durch rosarote Ganzkör­p­er-Steril­ität bis unter die Augen?

Wir “Nichtrosaroten” brauchen ebenfalls einen gesunden Schlaf

Auf der Seite über den Wach­s­tum­swahn habe ich darauf hingewiesen, dass trotz zunehmen­dem Dicht­estress die all­ge­meine Losung weit­er­hin “Mehr Wach­s­tum” lautet und die hässlichen Fol­gen von Pro­duk­tiv­itätssteigerung ver­drängt wer­den müssen – um unser See­len­heil nicht zu gefährden. Ver­drän­gen für «en tüüfe, gsunde Schlaf».

Oder etwa mit Kun­st? → Schweine sind ziem­liche Men­schen

One thought on “Bedrohtes Seelenheil


Schreiben Sie einen Kommentar zu Guido Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.