Archives

Rahmenhandlung (Serie)

Vorbemerkungen zur Serie

Heu­te möch­te ich hier den Start­schuss zur neu­en Arti­kel-Serie Rah­men­hand­lung abge­ben. Das künst­le­ri­sches Kon­zept der Rah­men­hand­lung habe ich im Werk­raum Rah­men­hand­lung bereits vor­ge­stellt und im Arti­kel 28 Mona­te tot in der Woh­nung anhand eines kon­kre­ten Bei­spiels ver­deut­licht.

Auf­grund von Lese­rIn­nen-Reak­tio­nen scheint ein Bedürf­nis zu bestehen, mehr zu erfah­ren. Die­sem Bedürf­nis möch­te ich hier­mit ger­ne nach­kom­men. (mehr …)

 

Unerträgliche Freiheit

Nr30 Klimax

Nr30 Kli­max

Zuneh­men­de Regu­la­ti­ons­wut und besorg­nis­er­re­gen­de Ver­staat­li­chung des gesell­schaft­li­chen Zusam­men­le­bens — der nächs­ten Arti­kel aus der Arti­kel-Serie Rah­men­hand­lun­gen. Wie im Über­sichts­ar­ti­kel bereits ange­kün­digt, soll hier das Kon­zept der Rah­men­hand­lung anhand von 7 kon­kre­ten Bei­spie­len ver­tieft wer­den. Auch das heu­ti­ge Bei­spiel aus dem Jah­re 2007 habe ich wie­der­um aus dem bereits vor­ge­stell­ten Werk [Nr18 Rah­men­hand­lung 5] ent­nom­men: (mehr …)

 

Armer Hund

oder "Fractional Life"

Wer will sich denn noch ewig bin­den? Bereits kann man Hun­de für ein­zel­ne Mona­te mie­ten und zurück­ge­ben (mehr …)