Werkraum Wachsdum

Im Jahre 2009 mit dem Werk <Nr20: Der Fehler> eröffnet, entwick­elte sich im WERKRAUM WACHSDUM in der Folge eine gewichtige kün­st­lerische Auseinan­der­set­zung mit dem kollek­tiv­en Wach­s­tum­swahn.

Wach­s­tum, Wach­s­tum und noch mehr Wach­s­tum! Das ist die Losung, die wir von Poli­tik­ern und Wirtschaft­sex­perten ein­dringlich und unabläs­sig einget­richtert bekom­men. Wach­s­tum als Garant für Sta­bil­ität, Wohl­stand, Arbeit­splätze, Hil­fe für die Schwachen und zulet­zt auch noch als Garant für das ange­bliche Glücks­ge­fühl. Was die Wach­s­tums-Predi­ger allerd­ings erfol­gre­ich ver­drän­gen, ist die Tat­sache, dass uns diese Strate­gie früher oder später in den Abgrund treiben wird. © Apr 2009 k&w
__________________________
Links: Galerie Ι Wer­kraum Deu­tung Ι Wer­kraum Gegen­satz Ι Wer­kraum Rah­men­hand­lung Ι Wer­kraum Wachs­dum Ι Worum es geht Ι Der dahin­ter steckt

Nr45 Eskalation

______________AleRTgallery

Die wich­tigsten Werke aus dem WERKRAUM WACHSDUM seit 1995. Kli­cken Sie auf ein Werk­bild ihrer Wahl, um auf die ent­spre­chende Werk­seite mit wei­teren Bil­dern, Dat­en und Kom­men­taren zu gelan­gen.