100-Meter-Lauf

Prolog zum Werk Nr45

Nr45 Eskalation - kunst & wach

Nr45 Eska­la­tion – kunst & wach

Ein neues Werk aus dem Werk­raum Wachs­dum: <Nr45 Eska­la­tion>

Der 100-Meter-Lauf des Menschen

Hätte die Evo­lu­tion des Men­schen als 100-Meter-Lauf statt­ge­fun­den, so hätte der Läu­fer am Start in Afrika begon­nen Steinsplit­ter1) zu bear­bei­ten, nach 20m Stein­werk­zeug2) anzu­fer­ti­gen, nach 40m mit dem Feuer3) zu spie­len, nach 64m in Europa4) auf­zu­tau­chen, nach 84m Speere5) zu wer­fen und nach 92m weise6) zu wer­den. Aber erst auf den letz­ten 3cm [sic!] die­ses 100-Meter-Laufs wäre die Post so rich­tig abge­gan­gen – mit einer Bevöl­ke­rungs­ex­plo­sion7) um das 14-Fache.

Nicht hinschauen

«Aus­ge­rech­net Ihr über­ra­gen­der (evo­lu­tio­nä­rer) Erfolg ist der Mensch­heit zum über­ra­gen­den Pro­blem gera­ten. Wer sollte da schon hin­schauen wol­len» Nr30 Kli­max. Oder wie Frau Meike sagt “statt uns Sor­gen zu machen und hek­tisch nach einem Fall­schirm zu suchen, genie­ßen wir die schöne Aus­sicht, Kol­laps ist ja noch nicht”.

Zur Werkseite

Wei­tere Bil­der, Werk-Daten und einen Kom­men­tar von W. Stu­der fin­den Sie auf der Werk­seite von Nr45

____________________
1) Homo habi­lis ca. 2,5 Mio. Jahre, 2) Homo ergas­ter ca. 2 Mio. Jahre, 3) kon­trol­lier­tes Feuer ca. 1,5 Mio. Jahre, 4) Homo hei­del­ber­gen­sis ca. 900’000 Jahre, 5) Wurf­speere ca. 400’000 Jahre, 6) Homo sapi­ens ca. 200’000 Jahre, 7) Bevöl­ke­rungs­ex­plo­sion um das 14-Fache in weni­ger als 700 Jah­ren (ca. 1350/0,5 Mia → 2014/7,2 Mia)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.