Archives

Unkultivierte Freiheit oder unfreie Kultur

Prolog zum Werk Nr84

Nr84 Gegensatz 5

Nr84 Gegen­satz 5

“Ein guter Teil des Rin­gens der Mensch­heit staut sich um die eine Auf­gabe, einen zweck­mä­ßigen, d.h. beglü­ckenden Aus­gleich zwi­schen diesen indi­vi­du­ellen und den kul­tu­rellen Mas­sen­an­sprü­chen zu find­en, es ist eines ihrer Schick­sals­pro­bleme, ob dieser Aus­gleich durch eine bes­timmte Gestal­tung der Kul­tur erre­ich­bar oder ob der Kon­flikt unver­söhn­lich ist” […]

 

Sind Sie integriert?

Prolog zum Werk Nr80

Nr80 Gegensatz 4

Nr80 Gegen­satz 4

“Es gehört zur Para­dox­ie des umstand­s­los dom­i­nant geset­zten Uni­ver­sal­is­mus, dass in der Willkom­men­skul­tur auch der soziokul­turell Fremdeste auf nahezu gren­zen­los­es Ver­ständ­nis ver­trauen kann, während die Land­sleute, die sich jen­em Kult wider­set­zen und tradierte Lebens­for­men pfle­gen möcht­en, als kaum noch inte­gra­tions­fähige Zeitgenossen erscheinen.”

- Herib­ert Seifert, NZZ 14. Mai 2016

________________________

Ich freue mich, Ihnen ein weit­eres Werk […]