Archives

Es war mir eine Ehre

W. Studer

Dis­en­tis, 2015

Wal­ter Studer
09. Sep 1948 — 29. Jan 2022
_______________________________

Auf dein­er Reise in die Ewigkeit, ein let­zter Gruß mein Freund.

Deinen allerersten Kom­men­tar zu einem mein­er Werke, eine gute lange Zeit ist’s her, bat ich zu kürzen und weniger ver­schachtelt zu über­ar­beit­en – zum Glück mit wenig Erfolg. Welch ein Ver­lust, hätte ich weit­er darauf bestanden! Eine Lizenz zum Frei­flug ohne Bodenkon­trolle war geboten für den Freigeist der geisti­gen Höhen­flüge und – ich tat gut daran, sie Dir for­t­an zu geben: Mit sprach­lich­er Elo­quenz und einem schi­er uner­schöpflichen his­torischen Back­ground hast Du in der Folge den Kunst­werk­er und die Besuch­er von kun­st & wach mit deinen Werk­s­analy­sen und ‑Inter­pre­ta­tio­nen über viele kreative Jahre gle­icher­massen beza­ubert, berührt und geistig beflügelt…

Ich wollte dir noch so viele Werke anver­trauen. Jet­zt ist es viel zu früh zu spät.

Es war mir eine Ehre.
Herr – gib Acht auf ihn. Und auf Eliane.

Mara