Unerträgliche Freiheit

Nr30 Klimax

Nr30 Kli­max

Zuneh­men­de Regu­la­ti­ons­wut und besorg­nis­er­re­gen­de Ver­staat­li­chung des gesell­schaft­li­chen Zusam­men­le­bens — der nächs­ten Arti­kel aus der Arti­kel-Serie Rah­men­hand­lun­gen. Wie im Über­sichts­ar­ti­kel bereits ange­kün­digt, soll hier das Kon­zept der Rah­men­hand­lung anhand von 7 kon­kre­ten Bei­spie­len ver­tieft wer­den. Auch das heu­ti­ge Bei­spiel aus dem Jah­re 2007 habe ich wie­der­um aus dem bereits vor­ge­stell­ten Werk [Nr18 Rah­men­hand­lung 5] ent­nom­men: (mehr …)

 

Lyrik gegen den Wahn

Die Suche nach dem unnenn­ba­ren Ande­ren — Vor­be­mer­kun­gen zur neu­en Arti­kel-Rubrik «Lyrik gegen den Wahn» → Mehr

 

Wachstum Anwaltsbranche

Nr33 Wachsdum 3

Nr33 Wachs­dum 3

100 Anwäl­te unter einem Dach — Gross-Kanz­lei­en boo­men. Die zuneh­men­de Geset­zes­flut und erstaun­li­che Ver­staat­li­chung des gesell­schaft­li­chen Zusam­men­le­bens beschert der Anwalts­bran­che hohe Zuwachs­ra­ten: (mehr …)

 
Fünf Jahrtausende brauchte es, bis sich aus primitiven Bodenkratzern der moderne Pflug entwickelte, heute verlassen die neuen Computergenerationen im Halbjahresrhythmus die staubarmen Fabriken. - Christian Ditfurth